Mitgliedschaft

Aktuelles




Liebe Freundinnen und Freunde

Wir alle hofften, dass 2021 ein besseres Jahr würde, nun hat sich die Situation im Januar mit dem mutierten Virus drastisch verschärft, und die Schweiz ist im zweiten Lockdown bis Ende Februar 2021.

Konzert Theater Bern geht davon aus, dass auch noch länger kein normaler Spielbetrieb möglich sein wird.
Daher haben sie entschieden, alle Aufführunge bis Ende April abzusagen.

Zudem müssen folgende Neuproduktionen komplett ausfallen: 
Schauspiel: «Die Hochhausspringerin», «Mein Sommer mit Kim» 
Musiktheater: «Norma», «The Rape of Lucretia», «Parsifal» 
Tanz: «Velázquez», «Tanzplattform» 

Sollte ein früherer Spielbetrieb gestattet sein, wird Konzert Theater Bern mit einem neuen Spielplan wieder in den Verkauf gehen.

Die Gesellschaft der Freunde des Stadttheaters Bern muss aus diesen Gründen alle bevorstehenden Aktivitäten der Spielzeit 2020.21 bis Ende Mai leider absagen.
Wir hoffen sehr, dass unser letzter Anlass am 21.06.2021 stattfinden kann. Auf dem Programm stehen die Hausführung und das Foyergespräch mit dem Intendanten Florian Scholz. 

Es braucht noch viel Geduld und Ausdauer, bis wir uns bei Konzert Theater Bern und in unserer Gesellschaft wieder begegnen dürfen. 
In der Zwischenzeit wünschen wir Ihnen gute Gesundheit und Resilienz in dieser weltumspannende Krise!

Auf Wiedersehen und herzliche Grüsse

Ihr Kuratorium